Gärten mit Seele

Kleiner Garten - Große Wirkung

Unser Beitrag zur Home & Garden, die vom 17. bis 20.04.2008 im Botanischen Garten Köln stattfand.

Kleine Gärten müssen nicht langweilig sein. Bei guter und einfühlsamer Planung und Gestaltung sind diese genauso interessant und nutzbar wie ein größerer Garten.

Auf kleinem Raum ist ein strukturierter und ausdrucksstarker Garten mit großer Wirkung entstanden, der keine Wünsche in Gestaltung und Nutzen offen lässt!
Es ist ein Garten(-Raum) zum darin wohnen, in dem gespielt, gesonnt, relaxt und gefeiert werden kann, entsprechend den Wünschen und Vorlieben des Nutzers auch noch vieles andere mehr.

Aber auch aus der Wohnung betrachtet ergibt sich ein attraktives und einladendes „Gartenbild“. Eine ausgewählte Be- und Ausleuchtung inszeniert den Garten bei Dunkelheit und holt ihn in den Wintermonaten quasi in das Wohnzimmer.

Der Garten wird gefasst von Hecken und Bambus. Diese sind so angeordnet, dass sie Schutz und Geborgenheit geben, ohne dass ein Gefühl von Enge und Begrenztheit entsteht. Die Gartengrenzen werden aufgelöst, Durchblicke in die (Stadt-)Landschaft erweitern das Erlebnisspektrum. Ein weiterer positiver Aspekt der mit der lockeren Gartenfassung erreicht wird ist der, dass der Garten größer wirkt, als es die Grundfläche erwarten lässt.

Besonders in einem kleinen Garten sind Strukturen, Materialmix und die Betrachtung des Details wichtig, wofür dieser Garten ein gelungenes Beispiel ist.

Zu einem stimmigen Gartenbild gehört natürlich auch die passende Auswahl von Möbeln, Leuchten und Accessoires. Neben diesen Grundelemente sehen Sie im Garten eine kleine Feuerstelle, einen Adirondack-Chair zum relaxen und sogar eine Gartendusche.

Der gezeigte Garten könnte in dieser Form auch auf einem Dach als Dachgarten angelegt werden. Die Terrasse könnte statt in Naturstein mit hochwertigen Terrassenhölzern und die Verschraubung nicht sichtbar ausgeführt werden, so dass die Dachlasten nicht überschritten werden und trotzdem eine exklusive und langlebige Terrasse entsteht.
 
Bildergalerie: Bitte klicken!